Wer sind wir?

Egal wie wenig Geld und Besitz Du hast, einen Hund zu haben macht Dich reich.
Louis Sabin

Uber_uns

Wir sind ein sehr junger Zwinger. Unser Zwingername wurde 2013 im Stammbuch des DTK 1888 e.V. eingetragen und bestätigt. Natürlich leben unsere Teckel nicht im Zwinger, sondern bei uns in der Familie.

Die Liebe zu den Teckeln wurde mir schon in frühster Kindheit in die Wiege gelegt. Ich bin auf einem Mehrgenerationen-Bauernhof in der Rhön groß geworden. Die Jagd gehörte schon immer dazu. Ohne Hunde und ganz besonders Teckel wäre ein Leben auf dem Hof undenkbar. Unsere Hunde standen in der Arbeit, entweder als Hüte- oder als Jagdhunde.

DSC_7826Heute sind wir eine Jägerfamilie; mein Mann, meine Tochter und ich sind gern in der Natur unterwegs. 1996 habe ich meinen Jagdschein gemacht und 2010 kam der erste eigene Hund dazu. Natürlich ein Rauhhaarteckel. Und der erste in Zwerggröße. Die Baujagd hatte mich „gepackt“ und nach vielen Gesprächen habe ich mich ganz bewusst für diese Rasse entschieden. Inzwischen leben nun vier Teckel in unserer Familie, alle werden für die Jagdausübung genutzt. Unsere Tochter hat im April 2017 ebenfalls den Jägerprüfung bestanden und damit den Jagdschein erlangt.

Aber auch Qualifizierungen sind wichtig. So habe ich den Sachkundenachweis Paragraph 11 Bundestierschutzgesetz „Hundehaltung“ abgelegt und das Kreisveterinäramt hat unserer Zuchtstätte die Erlaubniserteilung zuerkannt. Im Verband des DTK habe ich die Ausbildung zur Begleithundeausbilderin abgelegt. Ebenfalls habe ich im DTK und JGHV (Jagdgebrauchshundeverband) die Ausbildung und Prüfung zur Verbandsrichterin mit Erfolg bestanden. Des weiteren besuche ich immer wieder Weiterbildungsmaßnahmen um meinen Hunden und meiner Zucht aktuellstes Wissen zur Verfügung zu stellen.

Woher kommt der Name „von der Magna Kybele“?

Wir sind in Neuss am Rhein zuhause, der drittältesten Stadt Deutschlands. Aus dem römischen Lager Novaesium wurde im Laufe der letzten zwei Jahrtausende die Stadt Neuss. Hier wurde zu Zeiten der Römer die Große Göttermutter Kybele vom Berg Ida, die Magna Mater, verehrt. Unsere räumliche Nähe zu diesem Ort hat uns zu diesem Namen inspiriert.

Die tierärztliche Betreuung unserer Hunde wird durch Frau Dr. Bärbel Schumacher gewährleistet. www.tierarztpraxis-allerheiligen.de/